Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 
BBlogger   Facebook   YouTube   Newsletter   EN   HU   DE   JP
Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 

2,67x Düring Barlow nur Optik
(APM: APM267x-photo)
115.90 EUR
(inkl. MWSt)
zzgl. Versand
 

Marke:  APM
Anschluss: 31,7mm
Verlängerungsfaktor: 2,67x
Linsenzahl: 2
Transportgewicht:  1kg (Versandkosten)
EAN Code: 

Lieferbarkeit
Wien: nur noch 1 verfügbar
Linz: Vorbestellen möglich
Lager: bitte anfragen!
Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...

Die komakorregierende APM Barlowlinse mit 2.67x Faktor (apochromatisches, verkittetetes Doublett mit FK-61) wurde von Gerd Düring in Deutschland gerechnet. Die Barlowlinse nutzt das ED Glas FK61 (vergleichbar mit Ohara FPL51) , besitzt geschwärzte Linsenränder und eine Breitbandmultivergütung mit einer Transmission von bis zu 99%. Die Barlowlinse ist optimiert für F/4 Newton-Teleskope.

- Brennweite: minus 62,9mm
- Arbeitsabstand von letzter Linse bis zum Fokus: 105 mm
- Stecktiefe für parfokale Position: 34mm

Die APM Düring Barlow hat eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten am Newton Teleskop, es gibt dabei keine Probleme mit der Fokallage.
- Erhöht den Augenabstand: viele spezielle Planetenokulare wie z.B. Orthos haben kurze Augeabstände, ca. 0,7x(f Okular), was die Beobachtung bei hoher Vergrösserung unangenehm macht. Mit der APM Düring Barlow kann man z.B. den Augenabstand eines 9mm Orthos bei der Vergrösserung eines 3,4mm nutzen
- Komafreie Abbildung: auch Weitfeldokulare wie Ethos und Explore Scientific (100°) bilden mit der APM Düring Barlow komafrei bis zum Rand ab, der visuelle Eindruck z.B. eines 20mm Scientific Explore bei 7,5mm an Kugelsternhaufen ist enorm!
- Glaswegkorrektor: als Glaswegkorrektor im Binokularansatz bestens geeignet, es ergeben sich auch hier komafreie Bilder bis zum Rand (z.B. mit 24mm Panoptic), die mit normalen Glaswegkorrektoren nicht erreichbar sind
- Foto-Barlow: fotografischer Einsatz als brennweitenverlängerndes Element: Der Ringnebel wird ca. mit 3-fachem Durchmesser abgebildet, die Sterne bis zum Rand punktförmig
- Aufrechtes Bild im Newton Teleskop: Naturbeobachtung am Newton! Im einem 1,25" Zenitspiegel vorne eingeschraubt ergibt sich gerade der richtige Arbeitsabstand und man erhält so auch am Newton ein aufrechtes randscharfes Bild (je nach Tubus- und Zenitspiegel-Position)

Unbearbeitete Testfotos (u.a. Vergleich mit Powermate) sind hier zu finden.

Wir empfehlen auch:
APM267x 2,67x Düring Barlow 1,25"/T2 169.90 EUR
 
HYPA225x 2,25x Barlow Hyperion Zoom 115.00 EUR
 
PMT2513 2,5x TELEVUE Powermate 1,25" 239.90 EUR
 
APM16x 1,5x APM Düring Barlow 2 Zoll 395.90 EUR
 
A317T2 T2 FOKALADAPTER für 1,25" Okularauszug (31,7mm ... 18.90 EUR
 
T2T210 VERLÄNGERUNG T2-T2 (10mm) 14.00 EUR
 
AluCok Okular-Koffer, leer (8,5x16x25cm) 28.90 EUR
 
OutdoorOKs Outdoor Zubehörkoffer Größe "S": 227x182x84mm ... 29.90 EUR
 
Clean1do Fusselfreies optisches Reinigungstuch (Delta) 3.90 EUR
 
Clean4 Baader Reinigungsflüssigkeit Optical Wonder 12.50 EUR
 
pump Blasebalg für Optikreinigung 5.90 EUR
 
CleanSetLa LACERTA Reinigungsset für Optiken: Reinigungsflüssigkeit, ... 15.90 EUR
 

SUPPORT

Video

Fotos

 KALENDARIUM
2020-05-14
Kepler Teleskoptreffen (Jugendastronomie) auf der Pretul-Alpe in Ratten (Stmk). Lacerta ist als Sponsor dabei!!!
mehr Infos