Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 
BBlogger   Facebook   YouTube   Newsletter   EN   HU   DE   JP
Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 

Astrel AST8300-B-M-FW 8300m Standalone CCD Kamera mit Kühlung (KAF8300, 3358x2536Pixel, Pixel=5.4 mikron, monochrom, 18.1x13.7mm)
(Astrel: Ast-8300m)
statt 2990.00, jetzt nur
2790.00 EUR
(inkl. MWSt)
zzgl. Versand

Marke:  Astrel
Bauart: CCD-mono
Sensordiagonale: 22,2mm
Auflösung: 8,3MP (3358x2536)
Transportgewicht:  1kg (Versandkosten)
EAN Code: 

Lieferbarkeit
Wien: Vorbestellen möglich
Linz: Vorbestellen möglich
Lager: bitte anfragen!
Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...

oben: IC405 410 in Auriga - LRGBHa mit Astrel 8300 und Photoline71Q - Tommy Nawratil

*** neue Firmware für Astrel 8300 B V 1.12 ***

ENDLICH WAS NEUES AM CCD SEKTOR !!!
diese Kamera braucht keinen PC und speichert die Daten auf SD Karte. Sie ist entweder per Touchscreen Bildschirm (wird derzeit gratis mitgeliefert) oder per Handy App kontrollierbar. Ein Linux Rechner ist an Bord, der alle Aufgaben des normal üblichen PCs übernimmt. Scharfstellen per ROI am Stern, Kühlen, Aufnahmesequenz, Guidingprogramm für optionale Guidekamera mit Dithermöglichkeit, alles an Bord.

Ein 7 Positionen Filterrad ist integriert, zu bestücken mit 27mm ungefassten Filtern (= 1,25" Filterglas). Das Auflagemaß ab T2 Anschluss ist sagenhafte 20mm inklusive Filterrad! Deshalb keine Vignettierung durch die kleinen Filter, sie sind ganz knapp vor dem Sensor platziert. Die Kamera ist federleicht, nur 880g inklusive Filterrad (ohne Display).

Weiteres neues Feature: Die Kamera wird vor der Aufnahmesession mit einer kleinen Handpumpe evakuiert, sodass es keine Eisprobleme geben kann (kein Wärmeaustausch mit dem Frontfenster im Vakuum)

Der T2 Adapter an der Kamera verfügt über 3 Zug und Druckschrauben, und kann somit als Tiltadapter gegen geringe Verkippugen benutzt werden. Er fixiert aber auch den O-Ring unter dem Kamerafenster (die Vakuum Dichtung), und sollte daher immer gut festgezogen sein.

Wir haben die Kamera seit Ende November 2015 in Betrieb, waren anfangs von den vielen neuen Features überrascht, aber uns bereits gut eingearbeitet. Wetterbedingt wird es noch etwas bis zum ersten fertigen Bild dauern, die 15min H-Alpha Subframes sehen sehr gut und sauber aus. Die Kamera kann per Handy oder Tablet gesteuert werden (über Wlan), oder per Laptop (auch über Ethernet). Alles, von Kühlen bis framen am live Bild und fein fokussieren. Sind die Aufnahmen mal programmiert, laufen sie automatisch ab. Später klinkt man sich problemlos wieder ein und kann kontrollieren/Aufnahmen downloaden. Das Guiding/Dithering per kameraintern installiertem LinGuider läuft mit der AlCCD5L-IIm sehr gut, oder noch besser über den MGEN. An ASCOM Treibern für die gängigen CCD Programme wie MaximDL etc. wird gearbeitet!

Der MGEN Superguider ist kompatibel, die Astrel triggert das MGEN Dithering per USB Verbindung.

Der optionale LCD Touchscreen kostet 169.- und das  WiFi Dongle wird in der Version B nichzt mehr benötigt

Auflagemaß ab T2 negativ Gewinde: aktuell 27mm (inkl. Filter)

Link zum Hersteller in Italien mit allen weiteren Infos:
Astrel Instruments AST 8300 Standalone CCD

Sky@night hat die Astrel getestet - hier zum Testbericht:
Test Astrel 8300 Sky@night



Wir empfehlen auch:

SUPPORT

Video

Fotos
Ast-8300m IC405 20151206 70-350 LRGBHa Astrel8300
Ast-8300m Sh2-126 Astrel8300 LRGBHa

 KALENDARIUM
2020-05-14
Kepler Teleskoptreffen (Jugendastronomie) auf der Pretul-Alpe in Ratten (Stmk). Lacerta ist als Sponsor dabei!!!
mehr Infos