Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 
BBlogger   Facebook   YouTube   Newsletter   EN   HU   DE   JP
Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 

BIM151-Mikroskop mit monokularen Kopf und LED-Beleuchtung. Spannungsbedarf 5V
(-Lacerta: BIM151M-LED)


259.90 EUR
(Bruttopreise sind mit 19% bzw. 7% MWSt kalkuliert. Sollte die MWSt in Ihrem Land höher sein, übernimmt LACERTA GmbH die Differenz.)
zzgl. Versand
 

Marke:  -Lacerta
Einblick: mono
Unterkategorie: Durchlicht
Max.Vergr.: 1000
Transportgewicht:  5kg (Versandkosten)

Lieferbarkeit
(Der Lagerbestand dient nur zur Information und beinhaltet auch bereits reservierte Exemplare)
Wien: Wir bestellen gerne für Sie!
Linz: nur noch 2 verfügbar
Lager: VORRÄTIG
Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...
Wir empfehlen auch:
Slides50EU
8.90 EUR
 
CoverD10EU
6.90 EUR
 

Vielseitiges Mikroskop fürs Studium

Mehr als nur ein Einsteiger-Mikroskop in gehobener Qualität, es wird oft von Tierärzten und Researcher benutzt.
Das Mikroskop hat einen Grob- und Feintrieb, einen Vierfach-Objektivrevolver mit 4x, 10x, 40x und 100x (Ölimmersion) vergrößernden Objektiven, Kreuztisch mit Feinbewegung und ein Weitfeld-Kellner-Okular (10x). Die Lichtstärke kann gedimmt werden. Für die optimale Ausleuchtung sorgt ein voll justierbar Abbe-Kondensor (N.A.=1,25), der das LED-Licht des Mikroskops optimal bündelt und das Objekt gleichmässig ausleuchtet. Der Kondensor ist austauschbar und dadurch ist das Mikroskop sowohl mit Dunkelfeldkondensor als auch mit Phasenkontrast-Set (!) nachrüstbar.

Ausbaufähigkeit - sogar Akkubetrieb möglich!

Im Mikroskopkörper ist eine Batteriehalterung integriert, welche 3 Stk handelsüblichen AA-Akkus aufnehmen und automatisch laden kann, wenn das Mikroskop durch Kabel mit Strom versorgt ist (Akku im Lieferumfang nicht enthalten). Die BIM-151 Mikroskope können mit einem Dunkelfeldkondensor (trocken) oder mit einem 10x-er und 40x-er Phasenkontrast-Set nachgerüstet werden. Sogar eine Live-Blut-Untersuchung ist möglich, wenn der Hellfeldkondensor durch einen CDF-Kondensor ersetzt wird.

Auch andere Modelle verfügbar

Wir bieten noch weitere zwei Versionen an: "B" (Binokularkopf - entspanntes Beobachten mit zwei Augen auch für längere Zeit) sowie "T" (Trinokularkopf - Fotografieren und Beobachten gleichzeitig möglich).

Vergleichsfotos mit ähnlichen Mikroskopen

Hier geht es zum Vergleichstest mit unbearbeiteten Fotos durch BIM135/151, BIM313, Lacerta Infinity und Zeiss Primostar

Die Eigenschaften durch einen Blick

  • Stromversorgung durch 220V (auf 5V heruntergesetzt) oder durch 3Stk AA Akku.
  • Monokularkopf mit Weitfeld-Kellner-Okular (10x)
  • Grob- und Feintrieb (0,002mm Genauigkeit)
  • Vierfach-Objektivrevolver, hinten geneigt
  • 4x, 10x, 40x und 100x (Ölimmersion) vergrößernde, achromatische Objektive
  • Kreuztisch (Trieb mit Feinbewegung für Rechtshänder)
  • LED Licht - Lichtstärke dimmbar
  • Abbe-Kondensor (N.A.=1,25)
  • nachrüstbar für Dunkelfeld oder Phasenkontrast

Makrofotografie mit DSLR Kamera durch Mikroskop



In diesem Viedeo wird die DSLR-Kamera an den Fotoubus eines Trinokularen Mikroskops adaptiert. Das Fotografieren mit den Monokularen-und Binokularen Modellen ist auch möglich, da wird die Kamera mit einem Adapter an den Okulartubus angeschlossen


Wir empfehlen auch:
Slides50EU 50 Stk Objektträger mit Mattrand, besonders hohe Qualität, hergestellt in der EU 8.90 EUR
 
CoverD10EU 100 Stk 24x24mm Deckplättchen, besonders hohe Qualität, hergestellt in der EU 6.90 EUR
 

SUPPORT

Video

Fotos

 KALENDARIUM