Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 
BBlogger   Facebook   YouTube   Newsletter   EN   HU   DE   JP
Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 

FSQ-106EDX4 APO, nur Tubus
(Takahashi: FSQ106X4)
6543.00 EUR
(inkl. MWSt)
zzgl. Versand
 




   
Marke:  Takahashi
Objektiv-Durchmesser: 106mm
Brennweite: 530mm
Montierung: OTA
Transportgewicht:  15kg (Versandkosten)
EAN Code: 

Lieferbarkeit
Wien: Vorbestellen möglich
Linz: Vorbestellen möglich
Lager: bitte anfragen!
Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...

Neu - Bericht im Blog - hier klicken!

Der FSQ-106ED ist eines der beliebtesten Geräte von Takahasi und bei Astro-Fotografen sehr geschätzt. Dieser kompakte Apo bietet einen riesigen Bildkreis von 88mm, er ist somit auch für Kameras mit sehr großen Chips geeignet, hier ist das Teleskop sicher nicht der limitierende Faktor!

Der FSQ-106EDX4 basiert auf einem Petzval Design, alle vier Linsen sind fest im Tubus verbaut. Er besitzt eine Brennweite von 530mm und ein riesiges fotografisch nutzbares Feld von 9,5°. Er ist mit einem großen, fix angebauten 4“ Zahnstangen-Auszug ausgestattet, dieser besitzt hinten einen großen Kamera-Rotator, der Auszug verfügt über eine 1:7 Untersetzung um feinfühlig fokussieren zu können. Als optionales Zubehör gibt es einen Reducer (Brennweite 385mm, f/3,65) sowie auch einen Extender (Brennweite 850mm, f/8), somit hat man 3 Brennweiten in einem Gerät und erreicht so einen flexibleren Einsatz.

TECHNISCHE DATEN:
Optisches System: 4-linsiger Petzval Apochromat
Öffnung: 106mm
Brennweite: 530mm
Öffnungsverhältnis: f/5
Lichtsammelvermögen: 229x
Auflösungsvermögen: 1,30“
Bildkreis: 88mm
Backfokus: 135mm nach dem Rotator
Fotografisches Feld: 9,5°
Tubusdurchmesser: 125mm
Tubuslänge (Taukappe eingefahren/ausgefahren): 580/675mm
Gewicht: ca. 7kg (ohne Zubehör)
Gewinde am Ende des CAA: M98x1

Der EDX4 mit CAA benötigt den QR 0,73x Reducer wegen dem geringeren backfocus, dieser wird durch den CAA hindurch montiert. Will man den QE 0,73x Reducer verwenden, so muss der CAA  entfernt und durch den Adapter 8L TKP38003 ersetzt werden, damit man auf das M72 Gewinde kommt und den backfocus verlängert.

LIEFERUMFANG:
TQE10641 Optischer Tubus 106/530 mit externen Kamera-Rotator, Mikrofokus und Adapter auf 2" und 1,25"


Wir empfehlen auch:
FSQ106X4-K FSQ-106EDX4 APO, Tubus Komplettpaket 7316.00 EUR
 
TKA38581 Takahashi Reducer QE 0.6x 1971.00 EUR
 
TKA36580L 645 Super Reducer QE 0,72x 2511.00 EUR
 
TAK2adapMFLA Lacerta Motorfocus Adapter für TAKAHASHI, mit beiden ... 90.00 EUR
 
TKA29420S Takahashi Rohrschelle für FSQ-106ED mit Balance Platte ... 409.00 EUR
 
Los32 Losmandy Prismenschiene 32cm lang, Bohrungen am Ende ... 59.90 EUR
 
TKA36420W Takahashi Doppel Rohrschellen massiv für FSQ106 (Durchmesser ... 484.00 EUR
 
TKA82580 Takahashi Reducer CR 0.73x 651.00 EUR
 
LosTak Lacerta Losmandy Prismenschiene für Takahashi 89.90 EUR
 
EM200-2Z EM-200 GoTo Montierung mit FG-TEMMA-2Z Steuerung (ohne ... 5970.00 EUR
 

SUPPORT

Video

Fotos
FSQ106X4 1
FSQ106X4 2
FSQ106X4 3
FSQ106X4 F3Reducer-FSQ106ED Vollformat Test
FSQ106X4 FSQ106 073Reducer spherochromasy
FSQ106X4 FSQ106 2 Eos6d
FSQ106X4 FSQ106 2 Eos6d Bahtinov
FSQ106X4 FSQ106 QEXT16 Spherochromasy
FSQ106X4 FSQ106 QEXT16 spots
FSQ106X4 FSQ106 secondary spectrum
FSQ106X4 FSQ106 spherochromasy

 KALENDARIUM
2020-05-14
Kepler Teleskoptreffen (Jugendastronomie) auf der Pretul-Alpe in Ratten (Stmk). Lacerta ist als Sponsor dabei!!!
mehr Infos