Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 
BBlogger   Facebook   YouTube   Newsletter   EN   HU   DE   JP
Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 

LACERTA Field Flattener für diverse ED und Triplets, mit 55-76mm Arbeitsabstand
(Lacerta hot product: LFF)


199.89 EUR
(Bruttopreise sind mit 19% bzw. 7% MWSt kalkuliert. Sollte die MWSt in Ihrem Land höher sein, übernimmt LACERTA GmbH die Differenz.)
zzgl. Versand
 




     
Marke:  Lacerta hot product
Anschluss: 50.8mm
Verlängerungsfaktor: 1x
Linsenzahl: 2
Transportgewicht:  1kg (Versandkosten)

Lieferbarkeit
(Der Lagerbestand dient nur zur Information und beinhaltet auch bereits reservierte Exemplare)
Wien: Wir bestellen gerne für Sie!
Linz: nur noch 3 verfügbar
Lager: VORRÄTIG
Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...
Wir empfehlen auch:
La72432
539.90 EUR
 
La72432FLAT
729.90 EUR
 
TKA23201
81.00 EUR
 
TKA00724
54.00 EUR
 

LACERTA 2 Zoll Flattener für Refraktoren

Der Lacerta Flattener erfüllt mehrere Aufgaben:
Ein Linsenobjektiv hat eine konkav gekrümmte Bildschale, die Stärke der Krümmung hängt dabei im Wesentlichen von der Brennweite ab.
Je kürzer die Brennweite, desto stärker ist die Bildschale gekrümmt und desto stärker muss der Flattener arbeiten um sie eben zu bekommen.
Das geschieht über die Einstellung des korrekten Arbeitsabstandes vom Flattener zum Kamerasensor.
Weiters haben Linsenobjektive mit Standard Design nur in der Bildmitte eine runde Sternabbildung, je weiter abseits der Mitte desto verzerrter werden die Sterne (offaxis Astigmatismus).
Beide Probleme müssen vom Flattener korrigiert werden, um runde Sterne auch in den Bildecken zu produzieren.

  • Verschraubt, nicht gesteckt (sowohl teleskop- als auch kameraseitig), und nicht flexibel - keine Verkippungsgefahr
  • Optimiert für f/4.5-f/12 Apochromaten mit optischem Standard Design, ab 300mm Brennweite
  • geeignet auch für Vollformat
  • Arbeitsabstand zwischen 55 und 76mm (und mehr), der optimale Arbeitsabstand für verschiedene Brennweiten ist auf dem Gehäuse abgebildet
  • Gewinde fernrohrseitig M54x0.75 positiv (passend zu Takahashi, La72432) sowie M56x1 negativ (Skywatcher ED Apos)
  • Gewinde kameraseitig M48x0.75 (freie Öffnung 45mm)
  • Keine Änderung der Brennweite
  • Ohara-Glas aus Japan mit Partnerglas
  • Teilweise hergestellt in der EU

Anwendung

  • Arbeitsabstand grob ermitteln und über verschraubte Adapter einstellen (wir helfen gerne bei der Adaption)
  • Testfoto erstellen
  • Wenn am Rand noch radial verzerrte Sterne zu sehen sind (Unterkorrektur), den Abstand leicht erhöhen
  • Falls am Rand kreisbogenförmig verzerrte Sterne zu sehen sind (Überkorrektur), den Abstand leicht verringen
  • Falls Sie den Flattener mit mehreren Teleskopen verwenden, den optimalen Arbeitsabstand notieren

Der Arbeitsabstand kann - wegen unterschiedlicher optischer Designs (ED-Doublet, Triplet, Fluorit-APO usw...) - von dem auf dem Flattenergehäuse angegeben Werten leicht abweichen.
Apochromaten welche im optischen Design mehr offaxis Koma als Astigmatismus haben, können nicht ganz auskorrigiert werden (z.B. manche Kunming Apos mit Lanthanglas)

Getestet mit: Evolux62ED, La72432, William Optics 88/498, BDapo80, Sharpstar 107/700, Takahashi TSA120





Wir empfehlen auch:
La72432 72/432 ED-APO mit 2" Octo Auszug im Alukoffer 539.90 EUR
 
La72432FLAT 72/432 Flatfield-APO mit 71mm Arbeitsabstand im Alukoffer (Quadruplet: 4 Linsen in 2 Gruppen) 729.90 EUR
 
TKA23201 CA35 Kamera Adapter M72 für TSA-102/TSA-120/TOA-130 81.00 EUR
 
TKA00724 Mewlon Okularauszug M60-Adapter für die 2" Okularklemme 54.00 EUR
 

SUPPORT

Video

Fotos
LFF LFF testphoto unbearbeitet
LFF PRINT
LFF mounted-with-M54-thread

 KALENDARIUM