Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 
BBlogger   Facebook   YouTube   Newsletter   EN   HU   DE   JP
Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 

Lacerta Infinity Series Typ-5, mit 5 PLAN Objektiven (4x, 10x, 20x, 40x, 100x) mit Fototubus und mit Full Köhler Ausführung (Laboreinsatz)
(-Lacerta: LIS-5)
statt 1696.00, jetzt nur
1479.90 EUR
(inkl. MWSt)
zzgl. Versand




   
Marke:  -Lacerta
Einblick: Durchlicht
Unterkategorie: trino
Max.Vergr.: 1000x
Transportgewicht:  13kg (Versandkosten)
EAN Code:  9120069912098

Lieferbarkeit
Wien: nur noch 2 verfügbar
Linz: nur noch 1 verfügbar
Lager: bitte anfragen!
Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...
Wir empfehlen auch:
LIS-10
1629.00 EUR
LIS-11
2249.00 EUR
LisT2
29.90 EUR

Seit 2015 bieten wir eine erweiterte Palette von LIS Infinity Mikroskopen an. Alle Mikroskope haben LED Beleuchtung und Fototubus - ohne trinokularem Fototubus gibt es kein LACERTA LIS Mikroskop mehr! Dank größerem Einkaufsvolumen konnten wir die Preise sogar senken!

Die Modellvarianten:
LIS-basic: nur mit 1 PLAN Objektiv (4x)
(um selbst frei konfigurieren)
LIS-5: mit 5 PLAN Objektiven (4x, 10x, 20x, 40x, 100x-Oil Immersion)
(Alternativ: Primostar-5)
LIS-5-water: mit 5 PLAN Objektiven (4x, 10x, 20x, 40x, 100x-wasser-Immersion)
(Alternativ: Primostar-3)
LIS-5-dry: mit 5 PLAN Objektiven (4x, 10x, 20x, 40x, 60x)
(Alternativ: Primostar-3)
LIS-5-FLED: wie LIS-5 aber zusätzlich mit Fluoreszenz Beleuchtung (G und B) (Alternativ: Primostar-iLED)
LIS-CDF: wie LIS-5 aber mit umgebautem Elektronik, 100x-iris Objektiv und Cardioid Kondensor. Optimiert für Dunkelfeld-Blutuntersuchung
(Alternativ: OPTIKA TDK500 Darkfield)

LIS-CDF-eco: wie LIS-CDF aber nur 4x, 20x und 100x-iris Objektiven
(Alternativ: OPTIKA TDK500 Darkfield)
LIS-CDF-eco60: wie LIS-CDF-eco aber mit 60x (N.A.=0,8) PLAN statt 100x-iris Objektiv
(Alternativ: OPTIKA TDK500 Darkfield)
LIS-10: mit 4 PLAN und 1 PLAN-Phasenkontrast Objektiven (4x, 10x, 20x, 40xPH, 100x)
(Alternativ: Primostar-10)
LIS-11: mit 1 PLAN und 4 PLAN-Phasenkontrast Objektiven (4x, 10xPH, 20xPH, 40xPH, 100xPH) und mit Phasenkontrast-Revolver
(Alternativ: Primostar-11)


Infinity-Mikroskope (unendlich korrigierte optische Systeme) nehmen ihren eigenen Platz in der Mikroskopie ein. Da die üblicherweise eingehaltene Tubuslänge von 160 mm entfällt, hat man mit diesen Infinity-Mikroskopen die Möglichkeit, praktisch unbegrenzt Zubehörteile zu verwenden. Die LACERTA-Infinity-Mikroskope verfügen darüber hinaus noch über weitere Pluspunkte.

LIEFERUMFANG:

- fünffacher Objektivrevolver, statt traditionellem vierfachen; selbstverständlich kugelgelagert
- 5 Plan-Infinity-Objektive (4x, 10x, 20x, 40x und 100x-oil)
- koaxialer Grob- und Feintrieb (0,002mm) mit Tensionskontrolle und individuell einstellbarem Tischhöhenanschlag
- trinokularer Fototubus mit stellbarer Lichtteilung (292mm Fokusebene) und genügend Back-Focus für DSLR-Kameras, parfokal zu adaptieren
- Weitfeld-Okulare 10x mit 20 mm Feldaperture
- Full-Köhler-Beleuchtung (wahlweise LED oder Halogen) mit Feldirisblende
- Abbé-Kondensor N.A.=1.25, mit Vergrößerungs- bzw. Aperturblendenanzeige für das Irisdiaphragma
- NEU: Eine spezielle Kondensor-Halterung ermöglicht den sehr schnellen Wechsel zwischen Hellfeld-, Dunkelfeld-, Polarisations- und Phasenkontrast-Untersuchungen
- NEU: Integrierte obere Filterschublade
- GEGEN AUFPREIS: Dunkelfeldblende (N.A.=0,6-0.9 dry) ist in den original Abbé-Kondensor einschraubbar!
- GEGEN AUFPREIS: Mit einem Phasenkontrast-Schieber kann man sehr leicht zur Hellfeld-Beobachtung wechseln. Die eingestellte Justage bleibt erhalten!
- 3W LED Beleuchtung: Die Leuchtkraft entspricht einer 30-Watt-Halogenlampe, die Betriebszeit beträgt aber ca. 10.000 Stunden. Homogene Präparatausleuchtung und keine Erwärmung des Präparates.

Zusatzausstattung gegen Aufpreis: Phasenkontrast (10x, 20x, 40x, 100x), Dunkelfeld (dry oder oil), Polarisation, LED-Fluoreszenz (G und B), sowie Mikrogitter mit 10 Mikron (0,01mm) und/oder 100 Mikron (0,1mm) Etalon, Messokular, Spiegelreflexkamera-Adaptation und Transportkoffer

Kundenzitat: Vielen Dank für die prompte Lieferung! Ist alles heil angekommen. Die Feinmechanik ist wirklich sehr gut (leichtgängig und ohne Spiel). Farbsäume sind im Fokus nicht erkennbar. Es ist alles gut justiert und lässt sich schnell und einfach köhlern. Auch der große Objekttisch hat seine Vorzüge schon gezeigt. Bin mit der Optik sehr zufrieden. Sie bietet mehr als ich mir erhofft hatte. Beim ersten Blick war ich über die Auflösung sehr erstaunt (seit meinem ersten Teleskop vor 8 Jahren sind meine Illusionen verschwunden)

Wichtige Info: Vergleichstest und unbearbeitete Fotos durch BIM135, BIM313, Lacerta Infinity und Zeiss Primostar


Fotografie mit DSLR Kamera durch LIS Mikroskop



Für Anfänger: Kondensor einsetzen



Wir empfehlen auch:
LIS-10 Lacerta Infinity Series Typ-10 Mikroskop mit 4 PLAN ... 1629.00 EUR
LIS-11 Lacerta Infinity Series Typ-11 Mikroskop mit 1 Hellfeld ... 2249.00 EUR
LisT2 T2 FOKALADAPTER für LACERTA LIS Mikroskop. Backfocus ... 29.90 EUR
LIST2set Komplett Adapterset von Lacerta LIS-5/10 Phototubus ... 73.00 EUR
LIST2setFF Komplett Adapterset für LIS-5/10 Mikroskop zur Fullframe ... 157.00 EUR

SUPPORT

Video

Fotos
LIS-5 Filterschublade und Objektive-PRESS
LIS-5 darkfield-inlay big1
LIS-5 darkfield-inlay big2
LIS-5 darkfield-inlay big3

 KALENDARIUM
2020-05-14
Kepler Teleskoptreffen (Jugendastronomie) auf der Pretul-Alpe in Ratten (Stmk). Lacerta ist als Sponsor dabei!!!
mehr Infos