Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 
BBlogger   Facebook   YouTube   Newsletter   EN   HU   DE   JP
Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 

L-PRO Clipfilter EOS Vollformat (IDAS-ähnlich)
(Optolong: OpLproCCDeosFF)
statt 284.90, jetzt nur
213.00 EUR
(inkl. MWSt)
zzgl. Versand
 




 
Marke:  Optolong
Durchmesser: EOS Vollformat
Verwendungszweck: DeepSky Fotografie
Sorte: L-PRO
Transportgewicht:  1kg (Versandkosten)
EAN Code: 

Lieferbarkeit
Wien: mehr als 3 Stk lagernd
Linz: nur noch 1 verfügbar
Lager: bitte anfragen!
Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...

Optolong L-Pro CCD Filter

Der L-Pro CCD Filter ist ein Filter, um den Kontrast an Deep Sky Objekten zu verbessern und den Himmelshintergrund abzudämpfen. Dies wird durch eine komplexe Transmissionscharakteristik erreicht, bei der die Linien der Deep Sky Objekte durchgelassen (H-Alpha, O-III, N-II, H-Beta, S-II, ....) , aber die Emissionen von Störlicht (z.B. Hg – Linie oder die Emission von Natriumdampflampen) unterdrückt wird. Ausserdem wird der Himmelshintergrund, der durch die unerwünschte Sauerstoffemission der Atmosphäre („Skyglow“) abgemindert. Dieser Filter kommt speziell in Lichtverschmutzten Gegenden zum Einsatz und kann visuell als auch fotografisch verwendet werden.

Anders als bei den anderen Filtern, die die Lichtverschmutzung abmildern sollen, wie z.b. UHC oder CLS Filter, ist der L-PRO CCD ein Multi-Bandpassfilter, der die Farbgebung nur minimal beeinträchtigt. So ist der L-PRO CCD Filter auch geeignet, um Objekte, die im Kontinuum strahlen, zu fotografieren, also neben Emissionsnebel auch Galaxien, Kugelsternhaufen, Reflexionsnebel, etc. 

Der L-PRO CCD Filter ist gleichermassen für CCD als auch für DSLR – Kameras geeignet. 

Achtung! Die Filter von Optolong sind nicht für Sonnenbeobachtungen geeignet, sehen Sie mit diesen Filtern niemals in die Sonne!

Technische Daten

Trägerglas von Schott
Oberflächenqualität 60/40 (entspricht der E-E Güte nach US-Amerikanischer Militärnorm MIL-O-13830)
Feinoptisch poliert, 1/4 Wellenfront 
95% Spitzen Transmission im Durchlassbereich
IR Blocking 700-1100nm im Sperrbereich/Off Band

Filterdicke des Eos Vollformat Filters: 1mm


Beschichtungseigenschaften:

Hochhomogene Mehrschicht Anti-Reflexionsvergütung
Die Vergütungen sind nicht mit dem Optischen Träger verkittet, sondern durch Elektronenstrahl-Verdampfung und anschliessende ionenstrahlgestützte Deposition (IBAD-Verfahren) aufgebracht.
Dieses Spezialverfahren ermöglicht eine extreme Haltbarkeit und Kratzfestigkeit, sowie hoher Konstanz der zentralen Wellenlänge (CWL) und verhindert eine Temperaturdrift.
Hohe Transmission im Durchlassbereich, hohe optische Dichte im Sperrbereich.

Filter Fassung und Passung:

Achtung, der Eos Vollformat Filter passt zwar gut in den Schacht der Eos aber bleibt locker. Nur der heruntergeklappte Spiegel hält ihn, was etwas unsicher ist da bei der nächsten Aufnahme der Spiegel ja wieder ganz hochklappt und den Filter freigibt. Wir empfehlen daher, seitlich bei einer oder beiden Laschen aussen ein Streifchen Velour am Filterrahmen anzukleben. Damit sitzt der Filter auch bei hochgeklapptem Spiegel, und lässt sich auch leicht wieder entfernen.


Wir empfehlen auch:

SUPPORT

Video

Fotos

 KALENDARIUM
2020-08-13
UNGARISCHES ASTROCAMP (MTT = Meteor Teleskop Treffen) mit gewöhnlich über 400 Teilnehmer in Tarján in Ungarn (bis 16. Aug. LACERTA ist als Sponsor und Aussteller dabei
mehr Infos

2020-09-03
IWA Nürnberg
mehr Infos

2020-09-12
AME2020, ASTROMESSE in Villingen-Schwenningen (DE), wir nehmen teil!
mehr Infos

2020-09-15
ITT in Kärnten - internationales Teleskoptreffen auf der Emberger Alm - 15.bis 20.9.2019 - mit Teleskop-Austria Stand!
mehr Infos

2020-10-23
ÖTA Linz (Oberösterreich) zwischen 23-25.Oktober: Österreichischen Tagung der Amateurastronomen. LACERTA nimmt auch teil!
mehr Infos